Stecker kontrollieren

Das System imess C260 kontrolliert die Geometrie von Stecker Pins berührungslos und messmittelfähig in der Linie.

In der Produktion von Steckverbindern ist die Einhaltung der Geometrievorgaben entscheidend. Damit die Pins in das Gegenstück greifen, müssen sie exakt nach Zeichnung hergestellt werden und dürfen nahezu kein Spiel haben.

Bei einer Taumelkreistoleranz von ≤ 0,3 mm und einer Kontaktlängentoleranz von ±0,1 mm prüft imess C260 mit einem Fähigkeitsindex cg ≥ 1,33 messmittelfähig. Die Genauigkeit ist dementsprechend um Faktor 10 höher als die Produkttoleranz.

Prüfmerkmale sind:

  • der Taumelkreis (Top of Pin)

  • die Ebenheit der Kontakte

  • die Länge der Kontakte

  • weitere Merkmale auf Anfrage

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 mm pro Sekunde scannt der integrierte Laser den Steckverbinder und sendet die Daten an die imess Software. Nach wenigen Augenblicken visualisiert die Software bedienerfreundlich die Bewertung des Steckers. Sind Maße außerhalb der voreingestellten Toleranz wird das Prüfergebnis je nach Prüfmerkmal entsprechen der Legende gefärbt. Fehlerhafte Pins können so auf einen Blick identifiziert werden.

Die Messergebnisse werden ausführlich dokumentiert und im Excel-kompatiblen Format gespeichert. Die Daten können so individuell aufbereitet werden. Beispielsweise kann die diensthabende Schicht oder andere Kennzeichen automatisch vermerkt werden.

Das System bietet somit vier zentrale Vorteile:

Steckerqualität auswerten

messmittelfähig

Das System erfüllt höchste Ansprüche an die Genauigkeit, wie unter anderem in der Automobilindustrie gefordert.

rückverfolgbar

Alle Messwerte können der einzelnen Charge oder sogar dem einzelnen Stecker zugeordnet werden. Dies ermöglicht es auf eine fehlerhafte Produktion zu reagieren oder die Güte des Produkts protokolliert nachweisen zu können.

bedienerunabhängig

Die Bewertung des Steckers erfolgt zu 100 % objektiv. Der mögliche Einfluss durch Bediener wird vollständig ausgeschlossen: Ein zentraler Vorteil der vollautomatisierten optischen Prüfung.

schnittstellenkompatibel

Das Messmodul kann über diverse Schnittstellen an die SPS angeschlossen werden. Somit werden Ergebnisse ohne Schwierigkeiten an ein beliebiges CAQ-System gesendet werden. Ihre Produktion ist immer auf dem neuesten Stand.

Vorteile der optische Steckervermessung
Zur Broschüre