Mit der internationalen Fachmesse Wire&Tube starteten wir erfolgreich ins Messejahr 2018. Hiermit bedanken wir uns recht herzlich bei allen Gästen, die sich vom 16. bis 20. April in den Düsseldorfer Messehallen eingefunden haben, um die neusten Entwicklungen der Branche kennenzulernen und sich auszutauschen. Im Fokus unseres Messeauftritts standen unsere Lösungen zur Geometriekontrolle von Druck– und Achsfedern. Die Systeme zeichnen sich durch bedienerunabhängige Ergebnisse, lückenlose Dokumentation und die Optimierung der Rüstzeit aus. Darüber hinaus wurden den Besuchern die Ziehsteinprüfanlage, F200, und die neue Lösung zur Kontrolle des e1, e2-Maßes großer geschliffener Federn, das System F135, präsentiert. Unsere optischen Mess- und Prüfanlagen stießen bei den Fachbesuchern auf reges Interesse, sodass wir ein positives Fazit der fünf Messetage ziehen.

Im weiteren Verlauf des Jahres sind wir vom 03. bis 05. Oktober auf der CASMI Springworld in den USA, um unsere Lösungen für die Federindustrie dort vorzustellen. Auf der Euroblech vom 23. Bis 26. Oktober in Hannover präsentieren wir wiederum unsere Anwendungen für die blechverarbeitende Industrie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das imess-Messeteam